Sie befinden sich hier: Startseite » Aktuelles »

Stellenausschreibung

In der Stadt Oberharz am Brocken ist die Stelle der/des

  hauptamtlichen Bürgermeisterin
  hauptamtlichen Bürgermeisters

durch Ablauf der Amtszeit ab 01. Juli 2018 durch Direktwahl neu zu besetzen.

Die Stadt Oberharz am Brocken hat ca. 11.000 Einwohner und umfasst die Ortschaften Stadt Benneckenstein, Stadt Elbingerode,
Elend, Stadt Hasselfelde, Königshütte, Rübeland, Sorge, Stiege, Tanne und Trautenstein.
Die Direktwahl der Bürgermeisterin/des Bürgermeisters findet am 08. April 2018 statt. Eine mögliche Stichwahl findet am 22. April 2018
statt. Hauptamtliche Bürgermeister müssen am Wahltag das 21. Lebensjahr vollendet und dürfen, soweit durch Gesetz nichts anderes
bestimme ist, das 65. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.
Die Bürgermeisterin/der Bürgermeister wird von den wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Oberharz am Brocken in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl nach den Grundsätzen der Mehrheitswahl gewählt. Die Amtszeit beträgt 7 Jahre. Die Besoldung erfolgt nach der Kommunalbesoldungsordnung für das Land Sachsen-Anhalt in der Besoldungsgruppe A 16.

Ausführliche Informationen entnehmen Sie der vollständigen Stellenausschreibung im Anhang als Download



Stadt Oberharz am Brocken








Stellenausschreibung zum Download
Beschreibung (Dateigröße)
  1. Stellenausschreibung Bürgermeister.pdf Stellenausschreibung Bürgermeister.pdf ( 408.60 kB)

Zurück